VoK - Home  /  Aktuelles

 
13.02.2015 11:05 Alter: 4 yrs

Karl-Josef Rauber auf Radio Vatikan


Am 14. Februar wird Karl-Josef Rauber von Papst Franziskus zum Kardinal kreiert. Rauber war zwischen 1993 und 1997 Nuntius für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Im Gespräch mit Radio Vatikan blickt Rauber zurück auf seine schwierige Vermittlungsarbeit im Churer Bistumskonflikt um Wolfgang Haas. "Der Bischof war doch so, dass er immer nur gespalten hat, nicht zusammengeführt." Rauber äussert sich auch zur Kirche in der Schweiz und zum demokratischen Selbstverständnis der Schweizer Katholiken. Viele Bereiche wie etwa die Vermögensverwaltung in der Kirche können gemäss Rauber durchaus durch Laien verantwortet werden.

Dieser Link führt Sie zum ganzen Beitrag auf Radio Vatikan.

Dieser Link führt Sie zum Beitrag im "Liechtensteiner Volksblatt" vom 14. Februar 2015.